Julia Kieselstein M.A.

Stolze Chemnitzerin!

Ich trete zur Chemnitzer Kommunalwahl am 26. Mai 2019 als FDP-Kandidatin auf Listenplatz 3 im Wahlkreis 8 (Altendorf, Kaßberg, Rottluff) an & bitte um Ihre Stimme. Zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 erreichte ich 556 Stimmen auf Listenplatz 2 im WK 8.

Name: Julia Kieselstein (geb. Maudrich)

Alter: 38

Geburtsort: geboren 1981 in Karl-Marx-Stadt

Wohnort: Chemnitz

Familienstand: seit 2004 verheiratet mit Jens Kieselstein (Unternehmer)

Kinder: 2

Aktueller Beruf: Kommunikationswissenschaftlerin | Büroleiterin | Persönliche Referentin von Frank Müller-Rosentritt, Mitglied des Deutschen Bundestages

Hobbys: Joggen, Skaten, Lesen, Collagen gestalten

Kontakt aufnehmen

Berufliche Laufbahn

  • seit Nov. 2017 – heute: Büroleiterin Wahlkreisbüro Frank Müller-Rosentritt, MdB
  • 2017: Weiterbildung zur Onlineredakteurin und Social Media Marketing Managerin
  • 2015-2017: Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Berufsakademie Sachsen
  • 2013-2014: Mitarbeiterin im Abgeordnetenbüro Prof. Dr. A. Schmalfuß, MdL
  • 2013-2015: nebenberufliche Selbständigkeit als Text- und PR-Beraterin
  • 2005-2013: Presse- und Personalverantwortliche KIESELSTEIN International GmbH

Ausbildung

  • 2001-2008: Studium (Magister: Germanistik, Psychologie und Interkulturelle Kommunikation) TU Chemnitz
  • 2001: Abitur im Georgius-Agricola-Gymnasium Chemnitz

Engagement

  • Mitglied der FDP seit Oktober 2013
  • Vorstandsmitglied FDP Chemnitz seit 2015 bis heute
  • Mitglied der Liberalen Frauen Chemnitz
  • 2011-2018 Mitglied Elternrat KiTa „Sportmäuse“

Interview

Was ist Chemnitz für Sie?

Chemnitz ist meine Heimatstadt, auf die ich sehr stolz bin. Die traditionsträchtige Industriegeschichte, der Fleiß und die Bescheidenheit der Menschen, darunter viele Unternehmer und Handwerker, die auf Grund der moderaten Größe der Stadt sehr gut miteinander vernetzt sind, machen Chemnitz für mich zu einer lebenswerten Stadt mit vielen Naherholungsmöglichkeiten und kulturellen Angeboten.

Meine beiden Kinder können im Kreise Ihrer Familie hier sicher und behütet aufwachsen und haben dabei alle Möglichkeiten der freien Entfaltung.

Was zeigen Sie Gästen in Chemnitz besonders gern?

Ich zeige Gästen sehr gern die Freizeitregionen wie den Küchwald, Rabenstein und das Schlossviertel mit ihren Attraktionen. Die vielfältige Kultur-, Gastronomie- und Museenlandschaft bietet weitere erlebenswerte Highlights.

Was gefällt Ihnen an Chemnitz besonders gut?

Die in den vergangenen Jahren gewachsene Innenstadt ist durch ihren architektonischen Mix eine Besonderheit. Die Wege in der City sind kurz und das Zentrum ist von allen Stadtteilen aus zügig erreichbar. Als eine der naturreichsten Städte Deutschlands laden die zahlreichen Parks zum Verweilen oder zu sportlichen Aktivitäten ein. KiTa-Plätze und Schulen sind ausreichend vorhanden, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte sind zügig erreichbar. Die Mieten und Lebenshaltungskosten sind im bundesweiten Vergleich sehr günstig und wir haben eine gute Infrastruktur mit Potential für Wachstum.

Bekenntnis

Mein Bekenntnis zu meiner Heimatstadt Chemnitz:

Ich bin auf dem Kaßberg aufgewachsen, hier zur Schule und Uni gegangen und habe meine Familie hier gegründet. Zugegeben, vor allem durch den „Blick von Außen“ – im Rahmen meines Auslandsemesters in Irland und eines Praktikums in Budapest – hat sich aus der anfänglichen Freundschaft Liebe entwickelt. Und wie in jeder guten Beziehung, gibt es auch zwischen uns Höhen und Tiefen. Aber deine traditionsträchtige Industriegeschichte, der Fleiß und die Bescheidenheit der Menschen, darunter viele Unternehmer und Handwerker, die auf Grund deiner moderaten Größe sehr gut miteinander vernetzt sind, machen dich für mich zu einer absolut lebenswerten Stadt mit vielfältigen Naherholungsmöglichkeiten und kulturellen Angeboten. Meine beiden Kinder können hier im Kreise Ihrer Familie sicher und behütet aufwachsen und haben dabei alle Möglichkeiten der freien Entfaltung.

Deine Geschichte ist schwierig und von vielen Verlusten geprägt, umso stolzer kannst du auf deine Entwicklung sein. Deine in den vergangenen Jahren gewachsene Innenstadt ist durch ihren architektonischen Mix eine Besonderheit. Die Wege in der City sind kurz und dein Zentrum ist von allen Stadtteilen aus zügig erreichbar. Als eine der naturreichsten Städte Deutschlands lädst du mit deinen zahlreichen Parks zum Verweilen oder zu sportlichen Aktivitäten ein.

KiTa-Plätze und Schulen sind ausreichend vorhanden, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte sind schnell erreichbar. Die Mieten und Lebenshaltungskosten sind im bundesweiten Vergleich sehr günstig und du hast eine gute Infrastruktur mit Potential für nachhaltiges Wachstum.

Traurig nur, dass du seit Jahren unter Wert verkauft wirst, und dass deine Möglichkeiten kaum gefördert werden!

Statt nur zu reden und dich und die für dich Verantwortlichen zu kritisieren, möchte ich dich aktiv voranbringen. Deshalb trete ich nach 2014 erneut bei der Kommunalwahl für Dich an und werde meinen Beitrag dazu leisten. Ich bin eine Lokalpatriotin und bedauere es sehr, dass viele meiner Generation weggezogen sind und ihre Familien woanders gegründet haben. Mit einigen habe ich noch Kontakt und bin stets bemüht, ihnen ein positives Bild von dir zu vermitteln.

Du hast so viel Potential! Chemnitz, ich bin stolz auf dich!